29 November 2008

the other day on the tube i wrote a poem. i keyed it into my mobile and soon thereafter accidentally deleted it. i rewrote what i remembered and accidentally deleted that as well. now all i can remember of it still are three lines:

flogen uns seekrähen
(seekrähen, gibt's das?)
um unsre gedankenzufuhr

1 comment:

n said...

sekretäre oder sekretärinnen, hab ich gelesen. wenns ich wär, würde ich das der flügge handschrift zuschreiben. gibts nicht ein wort für fehler, die ein gedicht retten?