10 February 2008

gute wahl

selber wasserhahn tropft vor sich hin seit
halbkalt über diese häuser kam
der siebte heimatlose sinn
er nahm den fluss er nahm die
spiegelfenster hin hat alle dinge hier
bejaht den kassenautomat die enge
immer gleiche immer gleiche ubahnfahrt
hübscht jeden tag an dem das leben
an daheim erinnert auf neu ist der
stille zulauf jener dinge


[good choice

same tap that has been dripping since
the half cold came upon these houses
since the seventh homeless sense
took river took all things
the mirrored windows in
approved that pay machine the narrow
ever same the narrow ever same ride on the subway
pimps each day that makes me think
of home new is the
silent inflow yonder things]

and here, for fun, the google translator's translation:

Good choice

Water tap drips himself to himself, since
Halfcold about these houses came
The seventh homeless sense
He noted the influence he took the
Mirrorwindows out here has all the stuff
N affirmed the close
Always equal always equal subway train ride
Hübscht every day where the living
At home to newly recalls the
Income silence of those things

4 comments:

Phil said...

very evocative ... love it ;o)

SuMuze said...

Das ergibt der Übersetzter hier

the same faucet drips before itself since
half-coldly about these houses came
the seventh homeless sense
he took the river he took that
Reflecting window has there all things here
if the narrowness affirms the cash machine
always resembles the always same Ubahnfahrt
hübscht every day in him the life
in at home reminds on anew is of her
quiet inflow of those things


Spannend (naja, oder eben etwas witzig) ist auch, die Übersetzung wieder zurück übersetzen zu lassen. Oder das dann solange zu machen, bis das Resultat konvergiert.

annina said...

ja, hin und her hatte ich auch schon probiert... ich muss sagen, dass mir die übersetzung 'Deiner' maschine besser gefällt als die des google translators. wenn ich so auf die letzte zeile schaue, überlege ich, ob ich meine letzte zeile der übersetzung vielleicht nicht doch ein bisschen bodenständiger gestalten und die generierte version nehmen sollte... hmmmmm.

SuMuze said...

Ich hatte das Hin- und Herübersetzen hier einmal mit ein paar Pseudozeilen ausprobiert.