06 December 2010

i'll be reading @ parlandopark

parlandopark is a new series of events. this is their official newsletter or something. please note that i'll be reading with berlin's poetry kings and queens monika rinck, steffen popp, hendrik jackson, nora bossong, johannes hupp und christian filips. this is a FREE EVENT, there is NO COVER CHARGE.

Parlandopark - Texte Filme Fluchtpunkte

Parlando meint nicht das Geschwätz, das uns täglich begleitet, vielmehr ein dem Sprechgesang ähnliches, schnelles Singen unter genauer Beachtung des Rhythmus. Parlandopark ist unser Tarnname für Revue & Revolte, einen Ort für lyrische Eskapaden und kritische Anwürfe, ein Büro für Kritik, death by Power point, Pudel auf Brühschlitten. Gesucht werden: Begriffe, Texte, Bilder – Fluchtpunkte inmitten der Verödung des Prenzlauer Bergs, der grassierenden Vermarktungen, Verquarkungen und Zurichtungen.

Am 12. Dezember 2010 20:00 Uhr findet die Pilot-Party zu einer zukünftigen Lese- und Debattenreihe statt, die ab dem neuen Jahr einen Ort haben wird:
Der Parlandopark im Soupanova.

Es lesen: Monika Rinck, Steffen Popp, Hendrik Jackson, Annina Luzie Schmid, Nora Bossong, Johannes Hupp und Christian Filips.

Soupanova, Stargarder Straße 24, ab 20 Uhr, Eintritt frei!


 Ab 2011 werden dort JEDEN SONNTAG Adrijana Bohocki, Steffen Popp, Simone Kornappel und Hendrik Jackson offene Abende moderieren

9.1. Pudel auf Brühschlitten Der Lyriker Steffen Popp stellt alte Bücher und schlechte sowie geniale Gedichte vor, danach offene Runde. Steffen Popp und Hendrik Jackson moderieren.

16.1.  Death by Powerpoint Simone Kornappel (Lyrikerin, randnummer-Herausgeberin) stellt Texte und Kunst vor. Voraussichtlicher Gast: Norbert Lange, danach: offene Runde

23.1. Revue & Revolte Adrijana Bohocki (ehem. lauter niemand) lädt zur offenen Runde: Jeder ist eingeladen eigene Texte (evt. mit Kopien), Kurzfilme, Bilder und Fotografien (auf CD) vorzustellen und vom Publikum diskutieren zu lassen. Gern mit Anmeldung per Nachricht an parlandopark@web.de oder über facebook.

30.1. Büro für Kritik Hendrik Jackson (Lyriker, Herausgeber von lyrikkritik.de) quält mit der Kritik "Sodom und Ghomorra" oder lobt in den Himmel mit Kritik "Honigzunge"!
Special guest voraussichtlich: der Pasolini-Übersetzer Christian Filips.

1 comment:

yami said...
This comment has been removed by the author.